logo logo logo logo
Рубрика: Вреди прочитати, Друштво    Аутор: Срђан Марјановић    225 пута прочитано    Датум: 20.05.2014    Одштампај
PDF pageEmail pagePrint page

SerbiaDas Generalkonsulat der Republik Serbien in München, die Kirchengemeinde der Serbisch Othodoxen Kirche in München und die Vertreter der Vereine und Klubs in Bayern haben einen Krisenstab in München eingerichtet. Der Krisenstab hat sich anlässlich der Flutkatastrophe in Serbien zum Ziel gesetzt, die dringende humanitäre Hilfe für die betroffenen Gemeinden in Serben zu koordinieren, die von der größten Flutkatastrophe in der Geschichte des Landes heimgesucht wurden.

Serbisch Orthodoxe Kirche, 20.05.2014

***

Über 130.000 Haushalte sind ohne Strom, über hunderttausend Menschen sind obdachlos und dringend auf humanitäre Hilfe angewiesen. Die Folgen der Flutkatastrophe sind noch nicht absehbar.

Wir sind uns der Tatsache bewusst, dass wir nicht allen Betroffenen helfen werden können, jedoch ist es unser Anliegen die humanitäre Hilfe in Bayern zu organisieren und in die richtigen Bahnen zu lenken. Nachfolgende Hilfsgüter werden aktuell am dringendsten benötigt:

- Nahrung: konservierte und kalorienreiche Nahrung (Schokolade, Energieriegel), Bohnen, Mehl, Reis, Salz, Zucker, Speiseöl, Babynahrung, Milchpulver

- Kleidung und Schuhwerk: für Kinder und Erwachsene, Gummistiefel, Regenajcken und Ähnliches)

- Hygieneartikel (Seifen, Zahnbürsten, Zahnpasten, Shampoos, Toalettpapier, Küchenpapier, Binden, Desinfektionsmittel,…)

- Matratzen, Decken, Bettwäsche

- Klappbare Betten

Hilfsgütter können in folgenden Sammelstellen abgegeben werde:

- Generalkonsulat der Republik Serbien in München, täglich von 13.00 bis 21.00 Uhr, an Wochenenden von 10.00 bis 21.00 Uhr (Böhmerwaldplatz 2, 81679 München, Kontakt: 089 98 2475 72, gk.muenchen@mfa.rs)

- Serbisch Orthodoxe Kirche, täglich von 18.00 bis 21.00 Uhr und am Wochenende von 10.00 bis 19.00 Uhr (Putzbrunner Str. 49, 81739 München, Kontakt 0896378458 & 016090175723)

Geldspenden können auf folgende Bankverbindung überwiesen werden:

Empfänger: Serbische Orthodoxe Diözese
Verwendungszweck: Flutopfer in Serbien
BLZ: 25950130
Kontonummer: 107107
IBAN: DE 0525 9501 3000 0010 7107
BIC: NOLADE21HIK
Sparkasse Hildesheim

Ihre Spende können Sie auch auf das folgende Bankkonto, das die Botschaft der Republik Serbien in Berlin zu diesem Zweck eröffnet hat, überweisen:

Verwendungszweck: Flutopfer in Serbien
Kontoinhaber: Botschaft der Republik Serbien
Kontonummer: 126226005
Bankleitzahl: 10070000
IBAN: DE94100700000126226005
BIC/SWIFT: DEUTDEBB
Deutsche Bank

Nähere Informationen und Nachrichten zur aktuellen Situation in Serbien können auf folgender Webseite abgerufen werden: www.poplave.rs

Im Namen des Krisenstabs danken die Unterzeichner dieses Hilfeaufrufs allen Spendern vielmals im Voraus:

- Herr Nebojša Đurica, Amtierender Leiter des Generalkonsulats der Republik Serbien in München
- Priesterschaft und der Kirchenvorstand der Serbischen Orthodoxen Kirche in München.

 

SEIEN WIR HUMAN – HELFEN WIR IN NOT

 

Quelle: http://www.spc-muenchen.de/





Пошаљите коментар

Да би сте послали коментар морате бити улоговани

GENOCIDE REVEALED
logo
Писанија Грешног Милоја
Проф. Др. Миодраг Петровић

Проф. Др. Миодраг Петровић

КРОТКИ ЛАФОВИ!
Антиекуменистички сајт

НОВИ Антиекуменистички сајт

“СТРЕЉАЊЕ ИСТОРИЈЕ”
logo
ПРАВОСЛАВАЦ 2017
ГЕНОЦИД
ЈАСТРЕБАРСКО 1942
БОЈКОТ НАРОДА – документарац
новинар.де
Loading
КОРУПЦИЈА, ВЛАСТ, ДРЖАВА
logo
АГЕНЦИЈА ЗА БОРБУ ПРОТИВ КОРУПЦИЈЕ
logo